Grundschule Hofheim in Unterfranken
Grundschule Hofheim in Unterfranken

Schuljahr 2018/19

 

KisiKi Veranstaltung zum Thema

 

Wir begrüßen das Frühjahr und ... Ostern

 

Über 40 Kinder der Arbeitsgemeinschat KisiKi begeisterten kurz vor den Oster-ferien ihre Mitschüler, Kinder aus den umliegenden Kitas, Verwandte und Gäste in der Aula der Grund- und Mittelschule in Hofheim.

Von Anfang an war Bewegung und Mitmachen angesagt - wie auch die nach-folgenden Bilder zeigen. Kollegin und Liedermacherin Doris Kampmann erweckte das Schulgebäude mit ihren Schülern und Schülerinnen und be-scherte allen Anwesenden einen unvergesslichen Tag.

 

Schuljahr 2017/18

 

Am 24.07.2018 fand im Schulhaus Hofheim erneut eine stimmungsvolle

 

KisiKi-Veranstaltung zum Thema

 

"Mit Musik durch das Schuljahr"

 

unter der Leitung von Frau Kampann statt.

Mit großer Begeisterung präsentierten fast 50 Schüler und Schülerinnen

Tänze, Gedichte und Songs zum Mitmachen für die anwesenden Klassen sowie angereiste Kindergärten des Schulsprengels.

 

KisiKi - Weihnachtsaufführung
 
Die  35 Schülerinnen und Schüler der KisiKi-Ag bereiteten am 21.12.2017  ihren Mitschülern, den Lehrerinnen, sowie zahlreichen Eltern eine große Freude mit ihrer Aufführung in der Aula der Grundschule. Unter der Leitung von Doris Kampmann wurde allen Anwesenden die gesamte Weihnachtsgeschichte in Liedform näher gebracht.
Insgesamt zeigten die Akteure mit Begeisterung, was sie alles in den wöchent-lichen Proben mit viel Engagement erlernt hatten.
 
Die Darbietung endete mit dem gemeinsamen Lied "Wir sagen euch an den lieben Advent".
 

Eine erneut gelungene Darbietung und ein wunderbarer Einstieg in die Weihnachtsferien.

 

Schuljahr 2016/17

 

KisiKi zu Ostern:  05.04.2017 - 09:00 Uhr

Schuljahr 2015-16

KisiKi zum Thema: Advent

Unter der Regie von Doris Kampmann fand am 22. Dezember 2015 die Adventsfeier der Grundschule Hofheim statt. Die Klasse 2d war - mit vielen Eltern - extra aus Aidhausen angereist, um mit Teilen der Bläserklasse - Leitung Herr Schuler - und einer Projektgruppe des Ganztages den zahlreichen Zuschauern wieder eine begeisternde Adventsfeier zu ermöglichen.

KisiKi (= Kinder singen für Kinder) zum Thema:

Weihnachten

 

Auch in diesem Jahr überraschte die Projektgruppe der Ganztagesklassen um Frau Kampmann unsere Jüngsten … und ihre Eltern … mit einer fantastischen Show zu einem besinnlichen Thema – der Weihnachtsgeschichte. Das Besondere an dieser Aufführung war, dass jeder immer wieder mitsingen, mitklatschen und mitmachen durfte.

 

Am 19.Dezember hatte sich eine große Zahl Kindertagesstätten aus der Umgebung auf den Weg gemacht, um der Feier beizuwohnen und gleichzeitig einen Blick auf die zukünftige Schule zu werfen. Am 20.Dezember setzte sich das Publikum vorwiegend aus Schülern der 3. und 4.Jahrgangsstufe  und vielen Eltern, Tanten, Omas und Opas zusammen.

 

 

Kinder aus der Projektgruppe backen zum Lied:„Plätzchenbacken, das macht Spaß“ Plätzchen auf der Bühne.

 

Kinder aus der Klasse 2g tragen das Lesestück „Die Mutter bäckt zur Weihnachtszeit“  gekonnt vor.

 

Nun wird die traditionelle Weihnachtsgeschichte von KisiKi-Kindern der 3a nach Ankündigung von Lina Feulner gespielt und  gesungen.

 

Die Weisen aus dem Morgenland sahen einen Stern aufgehen … und haben sich auf den Weg gemacht!

 

Während sie sich unterwegs ein wenig ausruhten, sangen  sie das Lied: „Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg!“

 

Hirten, die in der Nacht ihre Schafe hüteten, erschraken, zuerst, als ein Engel ihnen verkündete: „Heute ist geboren der Messias in der Stadt von David. Ehre sei Gott in der Höhe und Frieden unter den Menschen!“ Sie machten sich dann aber doch auf den Weg nach Bethlehem.

 

Ein kleiner Hirtenjunge (Linus Wunderlich) lief traurig hinter den anderen her. Er wusste nicht, was er dem Kindlein schenken konnte.

 

Als die drei Weisen aus dem Morgenland, die Hirten und die Engel im Stall angekommen waren, bestaunten sie das Kind und verbeugten sich vor ihm.

 

An Weihnachten feiern wir den Geburtstag von Jesus. Deshalb hieß das letzte Lied: „Wir feiern heute ein Fest, ein Fest für Jesus, denn er hat heute Geburtstag, ist das nicht phänomenal!“  Alle Kinder und Erwachsenen feierten mit Singen, Klatschen und Tanzen diesen Geburtstag.

 

Am Ende der Aufführungen wurden die Kinder und Künstler mit einem tosenden Applaus des begeisterten Publikums verabschiedet. Herr Ott wünschte allen ein „Frohes Weihnachtsfest“ und „Merry Christmas“!


 

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Außenstelle Aidhausen

Schweinfurter Straße 15

97491 Aidhausen

Tel. 09526 - 241

mailen Sie uns unter

gs-aidhausen@gmx.de

 

 

200 000  +

Kontakt

Grundschule

Hofheim i. Ufr.

Johannisstr. 32

97461 Hofheim i. Ufr.

 

Das Sekretariat ist während

der Schulzeit besetzt ...

 

dienstags - 07:45 - 12:30 Uhr

                    - Frau Wissendheit

 

mittwochs - 07:45 - 12:30 Uhr

donnerstg. - 07:45 - 12:30 Uhr

                      - Frau Clifton

 

Rufen Sie im Bedarfsfall  einfach die 09523 - 6038 an und

hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter

 

oder mailen Sie uns unter

sekretariat-gs[at]vs-hofheim.de

 

Nutzen Sie unser

Kontaktformular.

In jedem Menschen ist Sonne -

man muss sie nur zum Leuchten bringen.

 

Sokrates

Sprechzeiten im Sekretariat in Hofheim:

dienstags, mittwochs und donnertags jeweils von

 

08:15 Uhr -  12:45  Uhr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hofheim in Unterfranken