Grundschule Hofheim in Unterfranken
Grundschule Hofheim in Unterfranken

 

Die Offene Ganztagsschule

ab dem Schuljahr 2018-19

 

Die Offene Ganztagsschule der Grundschule Hofheim (Kooperationspartner BRK Kreisverband Haßberge) schließt sich an den Unterricht Ihres Kindes an und findet von Montag bis Donnerstag in den Betreuungsräumen der Grundschule statt. Die Schüler müssen mindestens an drei Nachmittagen verpflichtend die Betreuung bis 15:25 Uhr besuchen.

 

Die Nachmittagsbetreuung ist schulpflichtig und somit besteht auch Anwesen-heitspflicht.

 

Das Mittagessen ist kostenpflichtig (pro Essen € 3,50), jedoch nicht verpflichtend.

 

Die Betreuung am Freitag ist kostenpflichtig und wird monatlich mit einem Betreuungsbeitrag von 15,- Euro abgerechnet.

 

Anmeldungen werden angenommen bis zum 07.06.2018 .

 

Zuerst erhalten Schüler mit vorhandenen Plätzen eine Zusage, dann Schulanfänger, dann die Schüler aus den 2. bis 4. Jahrgängen.

 

Mit dem Unterzeichnen des Betreuungsvertrages ist Ihr Kind für das Schuljahr 2018/19 verpflichtend angemeldet und der Vertrag kann nicht gekündigt werden.

 

 

Das pädagogische Konzept

 

a) Angebote durch externe Kooperationspartner/externes Personal:

 

LunA Entspannungspraxis:               Yoga für SchülerInnen

Mobile Sprachenschule:                    Englischprojekt

Institut Kliff GbR:                               Projekte zur Selbstbehauptung,

                                                         Gewaltprävention, Konfliktlösung

Martin Scherer:                                 Musikpädagoge

 

Allgemeine Zielsetzung bzw. Schwerpunkte des offenen Ganztags:

 

b) Unterstützung der Erziehungsarbeit des Elternhauses und des Bildungsauftrages der Schule:

 

  • Spielerisch-kreativer und sportlicher Ausgleich zum Schulalltag

  • Sinnvolle Freizeitgestaltung

  • Qualitative Hausaufgabenbetreuung

  • Stärkung sozialer Kompetenzen

  • Aufbau von Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

 

c) Zeit, Organisation und Struktur der Hausaufgabenbetreuung/ Studierzeit *:

 

 

Strukturierter Tagesablauf

Beginn der Hausaufgabenzeit nach einer Freispielphase und dem warmen Mittagessen

 

d) Hausaufgabenbetreuung und Differenzierung:

  • Kontinuierliche Betreuung durch pädagogische Fachkräfte während des gesamten Schuljahres

  • Einteilung in feste Hausaufgabengruppen

  • Schaffung einer ruhigen Lern- und Arbeitsatmosphäre

  • Hilfe zur Selbsthilfe - Anleitung zu eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten und Lernen

  • Zeitliche Begrenzung der Hausaufgabenzeit

  • Ergebniskontrolle

  • Lern- Übungs-,Intensivierungs- und Differenzierungsgruppen: Lese-, Schreib- und Rechenübungen, sowie Vorbereitung auf Proben

  • Regelmäßiger Kontakt und Austausch mit den LehrerInnen und Erziehungsberechtigten über das Arbeitsverhalten der Kinder

 

e) Ausgestaltung der pädagogischen Angebote */ Förder- und Neigungsangebote */Mittagszeit:

 

  • Strukturierte Abfolge von Ruhe-, Lern- und Arbeitsphasen

  • Freispiel zur freien Entfaltung der kindlichen Interessen >Aufbau sozialer und personaler Kompetenzen, Phantasie, Bewegung etc.

  • Teilnahme an offenen Neigungsangeboten aus den Bereichen Ernährung und Kochen, Sport, Bewegung, Kreatives, Musik, Natur und Technik uvm., an denen die Kinder auf freiwilliger Basis unter Anleitung von Fachkräften ihren Interessen nachgehen können und ihre eigenen Fähigkeiten entfalten können

  • Teilnahme an Projekt-/Aktivitätsgruppen: Gemeinschaftsprojekte, die über einen längeren Zeitraum andauern und am Ende ein Ergebnis präsentieren.

 

Unser primäres Ziel ist es, die GrundschülerInnen mit einem breitge-fächerten und attraktiven Angebot zu erreichen und sie in Kleingruppen alters-, bedürfnis- und handlungsorientiert zu fördern und zu fordern. Dadurch entdecken sie ihreTalente und Stärken, was sich förderlich auf die gesamte Entwicklung auswirkt.

 

f) Anbieter des Mittagessens - Firma/Lieferant/ Preis pro Mahlzeit:

 

Die Firma „Apetito“ ist spezialisiert auf die Verpflegung von Kindern und Jugendlichen in schulischen Einrichtungen. Sie beliefert die Offene Ganztagsschule mit qualitativ hochwertigem Essen. Dieses ist tiefgefroren und die Endzubereitung findet vor Ort statt. Ergänzend zu dem Mittagsmenü von „Apetito“ wird die Einrichtung durch regionale Anbieter mit Salat, Obst oder Nachspeisen versorgt. Tee und Wasser stehen den SchülerInnen jederzeit zur Verfügung. Der Preis für das warme Mittagessen beträgt 3,50 € pro Mahlzeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Wlacil & Helmut Ott

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Außenstelle Aidhausen

Schweinfurter Straße 15

97491 Aidhausen

Tel. 09526 - 241

mailen Sie uns unter

gs-aidhausen@gmx.de

 

 

200 000  +

Kontakt

Grundschule

Hofheim i. Ufr.

Johannisstr. 32

97461 Hofheim i. Ufr.

 

Das Sekretariat ist während

der Schulzeit besetzt ...

 

dienstags - 07:45 - 12:30 Uhr

                    - Frau Wissendheit

 

mittwochs - 07:45 - 12:30 Uhr

donnerstg. - 07:45 - 12:30 Uhr

                      - Frau Hertinger

 

Rufen Sie im Bedarfsfall  einfach die 09523 - 6038 an und

hinterlassen eine Nachricht

 

oder mailen Sie uns unter

sekretariat-gs@vs-hofheim.de

 

Nutzen Sie unser

Kontaktformular.

In jedem Menschen ist Sonne -

man muss sie nur zum Leuchten bringen.

 

Sokrates

Sprechzeiten im Sekretariat in Hofheim:

dienstags, mittwochs und donnertags jeweils von

 

08:15 Uhr -  12:45  Uhr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hofheim in Unterfranken