Grundschule Hofheim i.UFr. mit Außenstelle Aidhausen
Grundschule Hofheim i.UFr. mit Außenstelle Aidhausen

Schuljahr 2020/21

 

 

 

Gruppeneinteilung - April 2021

ePaper
Wechselunterricht - Präsenztage der Gruppen 1 und 2

Teilen:

Gruppeneinteilung - Mai 2021

ePaper
Wechselunterricht - Präsenztage der Gruppen 1 und 2

Teilen:

Bekanntmachung: Inzidenzeinstufung für Schulen - 16.04.2021

ePaper
Aktuelle Bekanntmachung des Landratsamtes

Teilen:

Informationen zu Covid-19-Tests 09.04.2021

ePaper
Selbsttests, PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest

Teilen:

Die Covid-Testungen müssen nicht unbedingt durch die Kinder an der Schule durchgeführt werden. Sie haben auch die Möglichkeit, ein höchstens 48 bzw. 24 Stunden altes negatives Testergebnis (erstellt bei einem Arzt oder in einem lokalen Testzentrum) vorzulegen. 

 

Testzentren im Landkreis Haßberge - 09.04.2021

ePaper
Öffnungszeiten der verschiedenen Testzentren

Teilen:

Unterricht nach den Osterferien 2021

ePaper
Kultusminister an die Eltern - 25. März 2021

Teilen:

Einverständniserklärung - Selbsttests für Schüler

ePaper
Selbsttests für Schüler unter Aufsicht in der Schule

Teilen:

Unterrichtsbetrieb am dem 15.3.2021

ePaper
Teilen:

Anlage GS Merkblatt Eltern

ePaper
Teilen:

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern

ePaper
Teilen:

Tipps für Eltern - Zurück zum Präsenzunterricht

ePaper
Teilen:

25.02.2021:

 

Neue Regelungen für den Umgang mit der Pandemie an Schulen

Neue Verordnung zur Quarantäne von Kontaktpersonen bei Corona-Infektionen
VID-20210302-WA0002.mp4
MP3-Audiodatei [3.0 MB]

Danke an Philipp Arnold für die Erlaubnis, seinen Erklärfilm auf unsere Homepage einzustellen.

KM - Elterninformation vom 16.02.2021

Schreiben StM an Eltern.pdf
PDF-Dokument [151.6 KB]

Informationen zur Notbetreuung ab dem 22.02.2021

Notbetreuung an Grundschulen
Anlage zum Elternschreiben_Merkblatt.pdf
PDF-Dokument [669.0 KB]

Bescheinigung für den Arbeitgeber ab dem 22.02.2021

Bescheinigung für den Arbeitgeber
Corona Bescheinigungen für den Arbeitgeb[...]
PDF-Dokument [362.0 KB]
Elterninformation für Beratung in der Übertrittsphase
Begleitschreiben_Anmeldebogen_(Original)[...]
PDF-Dokument [18.6 KB]

Den Anmeldebogen für einen zusätzlichen Beratungstermin in der Übertrittsphase finden sie unter Infos & Downloads!

Bedarfsmeldung für Notfallbetreuung

ePaper
Teilen:

KM - Elterninformation vom 07.01.21

ePaper
Teilen:

Informationen zur Notbetreuung

ePaper
Teilen:

 

Neue Anforderungen an geeignete Mund-Nasen-Bedeckungen:

 

aus dem RHP vom 11.12.2020:

 

"Neben dem direkten Schutz gegen Tröpfchen muss auch eine Reduzierung von Aerosolen gewährleistet sein. Aerosole werden nicht nur beim Sprechen, sondern auch schon beim Atmen freigesetzt. Da sie deutlich kleiner als Tröpfchen sind, ist es besonders wichtig, dass die MNB dicht an der Haut anliegt, um auch eine Freisetzung an der Seite oder nach unten zu minimieren. Deshalb ist eine MNB eine an den Seiten eng anliegende, Mund und Nase bedeckende textile Barriere, die aufgrund ihrer Beschaffenheit geeignet ist, ein Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln und Aerosolen durch Atmen, Husten, Niesen und Aussprache zu verringern,..."

 

Basierend auf einer Neubewertung des LGL entsprechen Klarsichtmasken aus Kunststoff, auch wenn sie eng anliegen, nicht diesen Vorgaben und sind den Visieren damit quasi gleichgestellt. Sie dürfen auf dem Schulgelände und im Schulhaus nicht mehr als MNB verwendet werden.

 

Informationen vom 10.12.2020:

 

 

Temporär kooperativer Religionsunterricht

 

Um im laufenden Schuljahr in der pandemiebedingten Ausnahmesituation den Infektionsschutz in der Schule zu erhöhen, wollen wir an der Grundschule Hofheim ab dem 14.12.2020 die bisher eingeteilten Religions-gruppen auflösen und klassenweise unterrichten. Hierzu haben das katholische Büro Bayern und das Landeskirchenamt der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern im November 2020 alternative, von den beiden Kirchen autorisierte Formen eines temporär kooperativen Religionsunterrichts erarbeitet.

 

Die Schüler bleiben dann in ihrem gewohnten Klassenverband und werden von nur einer Lehrkraft konfessionsübergreifend, weltanschaulich-sensibel un-terrichtet.

 

Ich freue mich über die sehr große Zustimmung, die Sie uns mit Ihrem Einverständnis zurückgemeldet haben, beweist sie doch Ihr Verständnis für die momentane Situation an unserer Schule.

 

Wir werden diese Form des Religionsunterrichts so lange beibehalten, bis das Infektionsgeschehen deutlich und längerfristig auf niedrigem Niveau bleibt.

 

Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Adventszeit!

 

Ethel Geiger, SL

 

 

KM Schreiben vom 08.12.20

ePaper
Teilen:

KM-Änderungen zu den Zeugnissen

ePaper
Teilen:

300 000  +

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hofheim in Unterfranken